Impressum

Rentenberater für die betriebliche Altersversorgung

Das Wissenschaftliche Institut der PKV (WIP) will herausgefunden haben, dass die Beiträge der GKV Versicherten in den Jahren 2007 bis 2017 stärker gestiegen sind als die Beiträge der PKV Versicherten. Was bei der Untersuchung wohl nicht berücksichtigt wurde, sehen Sie hier.

Dringender Handlungsbedarf für Arbeitgeber bei Ausscheiden bzw. Einstellung eines Arbeitnehmers mit Direktversicherung als BOLZ.                                                                                    Weshalb Handlungsbedarf besteht, können Sie hier nachlesen.

Im Februarheft (02/2008) der Zeitschrift Finanztest wurde versucht den Nachweis zu führen, dass der Abschluss einer Betriebs- bzw. Riester- Rentenversicherung grundsätzlich sinnvoll ist. Dass diese Aussage         so pauschal nicht richtig ist, können Sie hier nachlesen.

Hier erhalten Sie Informationen zum Tarifwechsel bei langjährig privat Krankenversicherten.

Diesem Artikel können Sie entnehmen, dass Einzahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung durchaus auch sinnvoll sein können.

Versicherungsschutz trotz Vorerkrankungen!                                                                                                                 Es gibt immer wieder Angebote, die den Abschluss einer Berufsunfähigkeits- oder Erwerbsunfähigkeitsabsicherung ohne oder mit einer eingeschränkten Gesundheitsprüfung ermöglichen. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, wenn Sie trotz Vorerkrankung einen - möglicherweise eingeschränkten - Versicherungsschutz wünschen.